To-do Checkliste

Aktuelle Updates im 35 Schritte Orga Fahrplan für die Schwangerschaft

Das hat sich geändert

Warum?

Weil sich die Gegebenheiten immer wieder ändern: Irgendwann soll die Familienstartzeit kommen (hoffentlich), was Auswirkungen auf die Elternzeitplanung hat. Kita-Plätze sind vielerorts super schwer zu finden. Genauso ist es mit Kinderärzt:innen. In meiner Arbeit mit vielen werdenden Eltern bekomme ich natürlich immer wieder Feedback darüber, wie die Situation bei euch vor Ort gerade ist. Dies sammele ich. Und so war es nun an der Zeit, den Orga-Masterplan nach dem letzten großen Update im September 2023 mal wieder anzupassen.


✔️ Die drei größten inhaltlichen Anpassungen

1. ”Prüfe deine Steuerklasse” wird zu “Bereite dein Elterngeld vor”

➡️ Hintergrund: Bisher ging es bei diesem To-do darum zu prüfen, ob man, wenn man gemeinsam veranlagt ist, die Steuerklassen so anders verteilen kann, dass man nach der Geburt Anspruch auf mehr Elterngeld hat. Aktuell geht das auch noch. Aber spätestens 2030 ist das nach aktuellen Regierungsplänen Geschichte.

❗️ UND: Ein möglicher Wechsel der Steuerklassen ist NUR EINE Möglichkeit, die Berechnungsgrundlage für sein Elterngeld zu erhöhen.

🤗 DENN: Es gibt neben der Steuerklasse noch einige mehr Möglichkeiten mehr – besonders, wenn man sehr früh anfängt. Und das gilt nicht nur für gemeinsam Veranlagte, sondern für alle. Wo genau die Stellschrauben hier liegen, darum geht es in diesem To-do im Orga Guide für die Schwangerschaft und noch ausführlicher in meinem Online Kurs “Schwanger mit Plan”.


2. “Suche dir eine:n Kinderärztin/-arzt” kommt deutlich früher.

➡️  Hintergrund: Die Lage hat sich hier immer mehr zugespitzt und in einigen Regionen ist man im 7.-8. echt schon zu spät dran, wenn man eine Kinderarztpraxis sucht.

Deshalb: Kümmere dich schon eher drum, suche dir eine passende Kinderarztpraxis und frage nach, wie es mit der Auslastung ist und ob ihr nach der Geburt kommen könnt. Denn auch Neugeborene haben nicht immer einen Platz sicher.


3. “Buche einen Erste Hilfe Kurs für Babys” ist deutlich nach vorn gewandert

➡️ Hintergrund: Die Vorlaufzeit. Spezielle Erste Hilfe Kurs für Babys und Kleinkinder werden nicht überall regelmäßig angeboten und sind schnell ausgebucht.

Um bis zur Geburt noch einen absolviert zu haben, ist man auf der sicheren Seite, wenn man sich rechtzeitig erkundigt und anmeldet. Wer spät dran ist, bekommt JEDERZEIT einen Online-Kurs, mit dem man sein Wissen auch öfter auffrischen kann. Mein Tipp dazu wieder im Orga Guide und im Kurs.


Neben diesen drei Themen habe ich die auch die Reihenfolge weiterer To-dos dank eurer Erfahrungen mit dem Orga-Fahrplan etwas angepasst. Wichtig dabei ist, dass diese Reihenfolge nicht in Stein gemeißelt ist. Denn jede Schwangerschaft ist genauso individuell wie du selbst! Passe sie gern für dich an. Und dafür gibt es in der neuen To-do Checkliste für 0 € jetzt auch eine neue Vorlage zum Ausdrucken.

✔️ NEUE FEATURES – Anpassungen im Aufbau der Checkliste

1. NEU: Spalte: Wer macht was?

➡️ Hintergrund: Du musst nicht alles allein machen! Die Schwangerschaftsorga ist idealerweise ein Gemeinschaftsprojekt.

🤗 Setze dich gemeinsam mit deinem Lieblingsmenschen zusammen und teilt auf, wer welches To-do (hauptsächlich) erledigt. Tragt es in die Checkliste ein, sodass jeder sieht, wann er oder sie dran ist. Tipp: Ihr könnt euch gern zum wöchentlichen Reminder-Mailing anmelden, dass ihr als ORGAMAMI Kund:innen exklusiv zum Orga Guide oder Online Kurs dazu bekommt. So bekommt ihr BEIDE jeden Montag eine Erinnerung, wichtige Hinweise und erste Umsetzungstipps passend zu eurer aktuellen Schwangerschaftswoche und vergesst garantiert nichts.


2. NEU: Eine Spalte mit Hinweis zur zeitlichen Umsetzung

➡️  Hier kannst ihr direkt ablesen, ob es eine Frist gibt oder ob du bei diesem Thema etwas mehr Zeit hast und flexibler bist.

🤗 Tipp: Neben dieser Spalte findest du eine weitere, in dem du deinen individuellen Termin oder eine selbst gesetzte Deadline eintragen kannst. So hast du immer alles auf dem Schirm


3. NEU: Optimierte Verteilung der To-dos auf die Wochen

➡️ Falls du die Checkliste schon vor die liegen hast, hast du es vielleicht schon bemerkt: Die Verteilung der To-dos hat sich geändert. Vorher hab es 8 To-dos im 2. & 3. Monat, 10 im 4. bis 6. Monat, 9 im 7. und 8. Monat und wieder 8 bis zum Ende der Schwangerschaft.

🤗 Neu: Es bleibt bei 4 Teillisten, sodass du immer ein Etappenziel vor Augen hast. Und damit die geänderte Reihenfolge der To-dos immer noch zu deinem Schwangerschaftsfortschritt passt und du weiterhin auf ein To-do pro Woche kommst, ist die neue Verteilung:

  • 9 To-dos bis Ende 3. Monat
  • 8 To-dos im 4. und 5. Monat,
  • 8 To-dos im 6. & 7. Monat und
  • 10 To-dos im 8. – 10. Monat

Übrigens: In der Quick Start-Anleitung, die du zum Orga Guide bekommst, findest du für deine individuelle Planung eine Komplettübersicht für alle 35 To-dos auf einer Seite dazu, ab wann du welches To-do idealerweise erledigst und bis wann es angehakt sein sollte.

Liebe Grüße,

deine Madlen

Orgamami - Madlen
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner